PortalStartseiteHomepageChatFAQAnmeldenImpressumLogin
This forum is currently not operated.
The admin of this site is currently not able to exercise his / her health (breast cancer).
The moderator currently has too much to do in private life and professionally.
We ask for your understanding,
which is not, as every year else, the layout adapted to the given events,
the various guest accesses are not free and also no new contributions are currently posted.


. We mourn the victims of .
. Flight #4u9525 . Paris 13 November 2015 . Brussels 22 March 2016 .
. Orlando 12 June 2016 . Nice 14 July 2016 . Munich 22 July 2016 . Berlin 19 December 2016 .

7.794 Fans across social media - 206.546 access goggle+ page - SPECIAL THANKS to most FANS we have from MEXICO !!!


Austausch | .
 

 Starke Schmerzen - jetzt müssen Medikamente Bärin Hanna helfen - NEWSLETTER - 15.12.2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

MJremember
 
 

Moonwalks : 5227

Punkte : 56500

Ort : Halloween Town

Land : Germany

Favorite MJ : F*CK THE PRESS - MJ IS THE BEST


BeitragThema: Starke Schmerzen - jetzt müssen Medikamente Bärin Hanna helfen - NEWSLETTER - 15.12.2015   Mi 16 März - 16:22 8730



Starke Schmerzen - jetzt müssen Medikamente Bärin Hanna helfen
VIER PFOTEN Deutschland

www.vier-pfoten.de



Liebe Frau Mischkowski,

vielleicht erinnern Sie sich an die Bärin Hanna, die wir letztes Jahr aus nicht artgemäßer Haltung gerettet und in unseren BÄRENWALD Müritz gebracht haben.
In ihrem neuen Zuhause hat sich Hanna mittlerweile so gut eingelebt, dass sie vor einigen Tagen mit dem Bau ihrer Winterhöhle begonnen hatte.
Und dabei ist es geschehen:

Hanna hat sich beim Graben schwer verletzt; sie ist mit der Vorderpfote hängengeblieben und hat sich eine Gelenkverletzung zugezogen.

Unser Ärzte-Team hat sie sofort gründlich untersucht:
Jetzt, so kurz vor der Winterruhe, können wir der Bärin mit Medikamenten am besten helfen.
Sie müsste jeden Tag gegen die Schmerzen behandelt werden, was aber bei Tieren, die Winterruhe halten, nahezu unmöglich ist.
Daher müssen wir auf ein – leider kostspieliges – Medikament zurückgreifen, welches nur einmal pro Monat verabreicht wird.

Schon die Erstversorgung, Narkose und Diagnose haben über 500,- gekostet.
Schmerztablette und Magenschutz kosten pro Monat 200,-.
Im ersten Monat sogar doppelt soviel, weil anfangs höher dosiert werden muss.

Helfen auch Sie mit Ihrer Weihnachts-Spende, liebe Frau Mischkowski!
Damit können wir Hannas Behandlung sicherstellen, sodass sie ohne Schmerzen in die Winterruhe gehen kann und sich ihr Körper mit den entzündungshemmenden Medikamenten möglichst schnell erholen kann.

Vielen Dank,

Ihr VIER PFOTEN Team

Meine Weihnachts-Spende für Hanna


__________________________________________

*** ADMIN ***

F*CK THE PRESS - MICHAEL IS THE BEST
Unterstütze SEA SHEPHERD mit 3 EURO per SMS - sende "OZEAN" an 81190



Nach oben Nach unten
http://mj-fans-for-fans.forumieren.com
 

Starke Schmerzen - jetzt müssen Medikamente Bärin Hanna helfen - NEWSLETTER - 15.12.2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fans-for-Fans-TRIBUTE :: schwarzes brett ::   ::  -