PortalStartseiteHomepageChatFAQAnmeldenImpressumLogin
This forum is currently not operated.
The admin of this site is currently not able to exercise his / her health (breast cancer).
The moderator currently has too much to do in private life and professionally.
We ask for your understanding,
which is not, as every year else, the layout adapted to the given events,
the various guest accesses are not free and also no new contributions are currently posted.


. We mourn the victims of .
. Flight #4u9525 . Paris 13 November 2015 . Brussels 22 March 2016 .
. Orlando 12 June 2016 . Nice 14 July 2016 . Munich 22 July 2016 . Berlin 19 December 2016 .

7.794 Fans across social media - 206.546 access goggle+ page - SPECIAL THANKS to most FANS we have from MEXICO !!!


Austausch | .
 

 Über 1.000 Löwen fallen der Jagdindustrie jährlich zum Opfer! - NEWSLETTER - 28.04.2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

MJremember
 
 

Moonwalks : 5227

Punkte : 55360

Ort : Halloween Town

Land : Germany

Favorite MJ : F*CK THE PRESS - MJ IS THE BEST


BeitragThema: Über 1.000 Löwen fallen der Jagdindustrie jährlich zum Opfer! - NEWSLETTER - 28.04.2015   Mi 13 Mai - 15:37 8527



Über 1.000 Löwen fallen der Jagdindustrie jährlich zum Opfer!
VIER PFOTEN Deutschland

www.vier-pfoten.de



Liebe Frau Mischkowski,

während Sie diese Nachricht lesen, macht sich wahrscheinlich wieder ein Hobbyjäger bereit, zu töten.
Benebelt von Beruhigungsmitteln wird ein ahnungsloser Löwe in Südafrika in ein abgezäuntes Gehege gelassen.
Der Hobbyjäger hat über 40.000 Euro bezahlt, um die wehrlose Großkatze schießen zu dürfen.

Der Löwe wurde von Menschenhand großgezogen und sieht in dem Touristen keine Gefahr.
Schon seit dem Babyalter ist er gewohnt, von Menschen gestreichelt zu werden.
Langsam geht er auf den Mann zu, in der Hoffnung, etwas Futter zu bekommen und ...

... Schuss!

Der Löwe fällt von der Kugel getroffen zu Boden, windet sich vor Schmerzen und schnappt verzweifelt nach Luft.
Der Mann hat – wie die meisten Trophäenjäger in Südafrika – keine Jagderfahrung.
Der Schuss ist zwar tödlich, aber nicht sofort.
Der Löwe stirbt langsam und qualvoll.

Dieser barbarische „Freizeitspaß” für reiche Trophäenjäger nennt sich „Canned Hunting” oder zu deutsch Gatterjagd und ist in Südafrika leider immer noch erlaubt.
VIER PFOTEN engagiert sich für ein Verbot!

Wir wollen so viele Löwen wie möglich aus den Jagd-Farmen befreien und in unser Großkatzenreservat LIONSROCK übersiedeln, wo sie ein artgemäßes Leben führen können.
Bitte helfen Sie – jede Spende wirkt!

Vielen Dank!
Ihr VIER PFOTEN Team

Hier spenden und Löwen retten!

__________________________________________

*** ADMIN ***

F*CK THE PRESS - MICHAEL IS THE BEST
Unterstütze SEA SHEPHERD mit 3 EURO per SMS - sende "OZEAN" an 81190



Nach oben Nach unten
http://mj-fans-for-fans.forumieren.com
 

Über 1.000 Löwen fallen der Jagdindustrie jährlich zum Opfer! - NEWSLETTER - 28.04.2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fans-for-Fans-TRIBUTE :: schwarzes brett ::   ::  -